Kindersachen
Home Nach oben Dorf-Netz Panoramapfad Freizeitsport Kindersachen

Folgen Sie uns auf:

 

Elterninitiative Kindersachenmarkt

Kontakt: Barbara Groehabig, Tel. 7944; Barbara Fiedler, Tel. 6160; Ilona Mller; Jasmin Puchein, Tel. 9344879; Dorothee Bischof; Franziska Allgeier, Tel. 9429333; Steffi Mller

Der nchste Kindersachenmarkt findet am 23. September 2018 (14 bis 16 Uhr) statt!

Kindersachenmarkt am 17. Mrz 2018:

Ein riesengroes Dankeschn an alle Helfer_innen! Sowohl beim Auf- und Abbau, hinter der Kuchentheke und in der Kche halfen Viele und dadurch war der Kindersachenmarkt wieder sehr erfolgreich. An 50 Tischen konnte gehandelt werden und die Kinder priesen mit groem Engagement ihre Spielsachen an. Der Erls geht wieder in Projekte, die in Waltershofen mit brgerschaftlichem Engagement entstehen.
Elterninitiative Kindersachenmarkt

Kindersachenmarkt am 23. September 2017:

Vielen Dank an alle HelferInnen!

Durch die Hilfe vieler fleiiger Mtter und Vter sowohl beim Auf- und Abbau, hinter der Kuchentheke und in der Kche konnte die Veranstaltung auch diesmal erfolgreich ablaufen. Die Kinder konnten wieder - wie so oft bei strahlendem Sonnenschein - ihre Spielsachen anpreisen, handeln und verkaufen. Der Erls geht wieder in Projekte, die in Waltershofen mit brgerschaftlichem Engagement entstehen. Elterninitiative Kindersachenmarkt

Kindersachenmarkt vom 25.3.2017:

Besseres Wetter htte nicht sein knnen, und der Zulauf zu dem ber Waltershofener Grenzen hinweg bekannten und beliebten Kindersachen- und Kinderflohmarkt war dementsprechend sehr gro. Durch die Hilfe vieler fleiiger Mtter und Vter sowohl beim Auf- und Abbau, hinter der Kuchentheke und in der Kche konnte die Veranstaltung auch diesmal erfolgreich ablaufen. Der Erls geht wieder in Projekte, die in Waltershofen mit brgerschaftlichem Engagement entstehen.
Ein herzliches Dankeschn allen HelferInnen - und bis zum nchsten Mal!
Elterninitiative Kindersachenmarkt (kisama-waltershofen@gmx.de)

Kindersachenmarkt vom 5.4.2014:

Groer Zulauf lie den Kindersachenmarkt vom 5.4.2014 wieder zu einer Erfolgsveranstaltung werden. Whrend die Kinder vor der Halle - leider bei leichtem Nieselregen - ihre Spielsachen anboten, wurde in der Halle an mehr als 50 Stnden mit Kinderkleidern, -schuhen und Anderem fr Kinder gehandelt. Ein herzliches Dankeschn gilt allen HelferInnen, die sowohl beim Auf- und Abbau als auch in der Kche und an der Kuchentheke dazu beigetragen haben, dass auch diesmal die Veranstaltung reibungslos ablaufen konnte.
Fr die Elterninitiative Kindersachenmarkt Monika Burchgart, Barbara Groehabig, Anja Senaschy, Barbara Fiedler

Die 30.000 Euro-Grenze geknackt!

Mit dem Kindersachenmarkt am 22.09.2012 wurde eine magische Zahl berschritten: seit dem 1. Kindersachenmarkt im Jahr 1989 wurden insgesamt 30.000 erlst, die gnzlich in Projekte geflossen sind, die durch brgerschaftliches Engagement in Waltershofen entstanden sind - Freizeitflchen wie Basketball-, Beachvolleyball-, Inlinersportfelder fr Kinder und Jugendliche, die Rutschbahn im Schulhof, um nur einige "groe Projekte" zu nennen.

Viele helfende Hnde haben in der langen Zeit zu diesem Erfolg beigetragen - allen dafr hiermit ein herzliches Dankeschn! Auch dieses Mal war der Zulauf zu dem ber Waltershofener Grenzen hinweg bekannten und beliebten Kindersachen- und Kinderflohmarkt sehr gro und erfolgreich: ca. 950 konnten eingenommen werden.

Durch die Hilfe fleiiger Mtter und Vter sowohl beim Auf- und Abbau, hinter der Kuchentheke und in der Kche konnte die Veranstaltung auch diesmal reibungslos ablaufen.

Nochmal ein herzliches Dankeschn an alle HelferInnen - und bis zum nchsten Mal! Fr die Elterninitiative Kindersachenmarkt Monika Burchgart, Barbara Groehabig, Anja Senaschy, Barbara Fiedler

Im Frhjahr 1989 fanden sich vier Mtter in Waltershofen zusammen, die damals den 1. Kindersachenmarkt organisierten. Jungen Familien wurde so die Gelegenheit gegeben, einesteils gebrauchte Kinderkleidung und ausrangierte Spielsachen zu verkaufen und andererseits preisgnstige Kinderkleidung und Spielsachen zu erstehen. Der 1. Markt fand noch in kleinerem Rahmen im Kindergarten St. Elisabeth statt, da der Andrang aber immer grer wurde, wichen die Initiatorinnen auf die grere Steinriedhalle aus.

Seitdem findet zweimal im Jahr - jeweils im Frhjahr und im Herbst - die Veranstaltung statt. Die Waltershofener Kinder nutzen dabei jedes Mal sehr zahlreich die ihnen gebotene kostenlose Mglichkeit, um die Halle herum ihre Spielsachen feilzubieten. Vor allem die Vter mit ihren Kindern, aber auch Groeltern und die Waltershofener Bevlkerung nehmen die Gelegenheit wahr, nebenher Kaffee und Kuchen zu genieen. Somit sind die beiden Veranstaltungen zu einem wichtigen Bestandteil im Leben der Ortschaft geworden.

Der Elterninitiative ist es gelungen, mit dem Erls aus inzwischen 44 Veranstaltungen (Standgebhren und Kuchenverkauf) insgesamt fast 30.000.- (Stand 2010) zu erwirtschaften. Dieses Geld wurde fast ausschlielich fr Kinder und Jugendliche in der Ortschaft Waltershofen bereitgestellt. So bekamen am Anfang die Kindergrten und die Grundschule Geld, um Spielgerte fr den Auenbereich anzuschaffen, es wurde ein verrottetes Spielgert auf einem Spielplatz im Ort ersetzt und dem Kinder- und Jugendtreff konnte ein Zuschuss fr eine neue Kcheneinrichtung gewhrt werden. 

Die grten Projekte, die die engagierten Mtter bis jetzt durch diese Mrkte untersttzt haben, waren der Bau eines Basketballfeldes und der Inliner- und Skateranlage. Die Untersttzung fr den Bau eines Dorfhaus vor allem fr die ltere Generation wird bereits fr die Zukunft angedacht.

Unter anderem wurden folgende Projekte untersttzt:

Kindergarten St. Elisabeth, Spielgerte
Hofackerschule, Spielgerte
Kinder- und Jugendtreff, Spielgerte
Waltershofener "Initiative Partnerschaft mit El Salvador e.V." (Entwicklungshilfeprojekt)
Klettergerst  fr den Spielplatz
Basketballkorb
Streetballplatz
Kernzeitbetreuung
Kindergarten Flohkiste
Jugendtreff, neue Kche
Beach-Volleyball-Feld
Inliner- und Skateranlage
Streetsportfeld
Beleuchtung der Sportanlagen-/Hallenparkplatzzufahrt
 

Verantwortlich fr
den Inhalt:
Johannes Fiedler
(Webmaster)
info@zaemme.de
Kontakt Impressum Datenschutz-
erklrung